Schornsteinsanierung mit Edelstahl-System

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Kamin haben, ist eine Schornsteinsanierung mit einem Edelstahl-System eine sinnvolle und langlebige Maßnahme. Die Firma Zeller verfügt über ein kompetentes Team, das Ihnen verschiedene Handlungs- und Materialoptionen anbietet und die Sanierung fachgerecht und in Meister-Qualität umsetzt.

Ein häufig auftretendes Problem: Versottung

Gerade infolge einer Sanierung oder Modernisierung der Heizungsanlage kommt es häufig zur sogenannten Versottung. Diese macht sich nach Wochen, Monaten oder manchmal auch erst nach Jahren durch dunkle, manchmal unangenehm riechende Flecken am Kamin bemerkbar. Moderne Heizungsanlagen arbeiten effizienter, weshalb ihre Abgase eine niedrigere Temperatur haben. Die Flecken entstehen, wenn die dampfhaltigen Abgase noch im Schornstein kondensieren und gemeinsam mit Schwefel und Teer eine dunkle Flüssigkeit bilden, die mit der Zeit durch die Außenschicht des Schornsteins dringt.

Schornsteinsanierung mit Edelstahlrohr

Wir lösen dieses Problem, zum Beispiel durch eine Schornsteinsanierung mit einem Edelstahlrohr in einer starren oder flexiblen Variante. Aber auch die Verwendung von Edelkeramik oder Glasflex Inliner ist möglich. Wir sehen uns Ihre Situation genau an und beraten Sie ausführlich, damit Sie sich für die beste Handlungsoption entscheiden können.

Zeller Kamin – Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Kaminsanierung mit Edelstahl oder anderen hochwertigen Materialien geht.

Die Vorteile von Edelstahl:

  • individuelle Montage beim Kunden
  • hochwertige Materialien für lange Haltbarkeit
  • flexibel durch zahlreiche Standardbauteile
  • beste Qualität aus zertifizierter Produktion
  • kostengünstige Lösung
  • auch bei schrägen Schächten anwendbar.